Du magst Tee? Du liebst Einhörner? Warum nicht beides verbinden? Wir verraten dir unser exklusives Rezept für Einhorn-Tee. Wer zu faul ist, um selbst diesen außergewöhnlichen Tee zu brauen, der kann sich auch schon fertige Einhorntee-Mischungen kaufen. Die gibt es weiter unten.

Einhorn-Tee selbst herstellen

Erfunden wurde der Einhorn-Tee von  „Pearl’s Finest Teas“ Teeshop in Los Angeles. Das genaue Rezept verrät Teashop-Gründer Phong Trinh nicht. Wir haben daher eine eigene Kreation erstellt.

Zutaten: Blauer, gelber und lilafarbener Hibiskustee. Schmetterlingserbse, Indigoblume.

Zubereitung: In drei Kannen den blauen, gelben und lilafarbenen Hibiskustee aufbrühen. Verfeinern mit Schmetterlingserbsen und der Indigoblume. Wer will kann zudem auch noch einen Schuss Zitrone und Honig hinzufügen. 5 Minuten ziehen lassen uns danach durch ein Sieb die drei Mischungen einzeln nacheinander in ein Glas füllen. Abschließend möglichst langsam eingießen, damit sich der Tee so wenig wie möglich vermischt.

Einhorn-Tee fix und fertig kaufen

Wer lieber einfach vorproduzierte Mischung an Tee möchte, damit die Herstellung schneller geht der kann auch auf ein Fertigprodukt zurückgreifen. Vor allem der Einhorn-Bio-Tee schmeckt besonders lecker.